Logo von PhysikOnline Dies ist ein Archiv der BioKemika, zur Verfügung gestellt von PhysikOnline

Im Rahmen vom Vintage-Projekt des studentischen eLearning am Fachbereich 13 der Goethe-Universität werden alte studentische Projekte wieder erreichbar gemacht. Weitere Infos. Diese Kopie der BioKemika ist Read-Only, es ist kein Login zum Verändern der Informationen möglich.

Portal:Mitmachen/Professor

Aus BioKemika

Wechseln zu: Navigation, Suche

Was finde ich in diesem Portal?

Ohne Professoren und weitere nicht-studentische Helfer aus den Instituten der Universität würde die BioKemika nicht da stehen, wo sie jetzt ist. Daher möchten wir dieses Portal nutzen, um denjenigen ihren Tribut zu zollen, die mit ihrem Namen für die BioKemika eingetreten sind. Allen anderen Professoren, die uns beratend zur Seite standen und wir hier nicht namentlich erwähnt haben, möchten wir natürlich auch herzlich danken.

Einen besonders herzlichen Dank möchten wir aussprechen an...

  • Prof. Clemens Glaubitz für die Hilfe bei der Stellung des eLF2009-Antrags und der kontinuierlichen Unterstützung und Beratung im Zuge der Umsetzung des Gesamtprojekts.
  • Prof. Volker Dötsch für die Mietung des CGI-Servers der Universität sowie dem Förderverein Biochemie, bei dem Prof. Dötsch erster Vorsitzender ist, für die Finanzierung der Verlosungsaktion.
  • Prof. Robert Tampé für die Reservierung des Beilsteinzentrums im Rahmen des BCDS-Seminars.
  • Prof. Bernd Ludwig für die Beratung und die Idee ein Portal für Studieninteressierte und Schüler zu etablieren.
  • Prof. Martin Pos für die Beratung und die Tipps für ergänzende Inhalte des Bioinformatik-Portals.

Den genannten Professoren möchten wir außerdem dafür danken, dass wir während ihrer Vorlesungszeit Ankündigungen zum BioKemika-Projekt machen konnten und dass sie im Verlaufe ihrer Veranstaltungen die Studenten auf die BioKemika aufmerksam gemacht haben.

Alle in die Lehre der Biochemiker involvierten Professoren sind über diese Plattform informiert

Parallel zur Bewerbung der BioKemika gegenüber den Studenten in der Woche vom 04. Mai 2009 wurden auch die Professoren über dieses Projekt informiert. Die folgende Mail wurde an alle Professoren, welche in die Lehre der Biochemiker involviert sind, versendet. Zusätzlich wurden die Professoren der Institute der BC und BPC persönlich kontaktiert und informiert. Viele Professoren reagierten auf diese Mail und gaben uns hilfreiche Bemerkungen und Kommentare.

Sehr geehrter Herr Prof.,

Wir, Andre Bazzone und Wagner Steuer Costa, Studenten der Biochemie im 8. Fachsemester, haben in den letzten Monaten in Kooperation mit der Fachschaft Biochemie, der Internet-Datenbank NCBI und unseren Investoren SeLF 2008 und dem Förderverein Biochemie e.V., unser Projekt “BioKemika" ehrenamtlich aufgebaut.

Dabei geht es um die Erstellung einer Internet-Präsenz, die einen Fundus an Informationen rund um das Studium der Biochemie an der Goethe Universität liefern soll - BioKemika soll zentrale Anlaufstelle für Biochemie Studenten sein, bei allen Fragestellungen rund um ihr Studium. Diese Informationen werden in einer Art Wikipedia, die nur von autorisierten Mitgliedern bearbeitet werden darf, sortiert sein. Zusätzlich soll es ein Portal geben, dass eine Suche in den Internet-Datenbanken von u.a. NCBI ermöglicht. Dabei soll die Suche interaktiv und kommentiert sein, sodass vor allem Neulinge in diesem Portal den Umgang mit größeren Internet-Datenbanken und online-Tools für biochemische Zwecke lernen können.

Der Wikipedia Teil von BioKemika soll u.a. Artikel über (biochemische, sowie einer Auswahl chemischer und biologischer) Arbeitskreise der Universität und Lehrveranstaltungen im Verlaufe des Biochemie Studiums enthalten. Diese sollen den roten Faden durch das gesamte Biochemie Studium an der Goethe Universität verstärken und somit die Organisation des Studiums für die Studierenden erheblich erleichtern. Bei diesen Artikeln ist die BioKemika stark auf eine Zusammenarbeit mit den Professoren und Arbeitskreisen angewiesen, um eine Aktualität und inhaltliche Korrektheit zu gewährleisten. Daher würden wir uns sehr über eine Unterstützung der BioKemika ihrerseits sehr freuen.

Im Rahmen einer großangelegten Werbeaktion ab Montag, den 04. Mai 2009 und einer Präsentation der BioKemika vor den Studenten in der kommenden Woche wird die BioKemika öffentlich zugänglich gemacht. Es werden mehrere freiwillige Autoren Informationen über Arbeitskreise und Lehrveranstaltungen zusammentragen, die veröffentlicht werden und unter www.biokemika.de einsehbar sind. Da auch Informationen über ihre Lehrveranstaltungen bzw. ihrem Arbeitskreis enthalten sein werden, wollten wir Sie über die Existenz dieser Seiten in Kenntnis setzen und Ihnen gerne auch die Möglichkeit bieten die entsprechenden Portale für Ankündigungen oder Ähnliches selbst zu nutzen.

Wir bedanken uns schon jetzt für ihre Unterstützung und freuen uns auf eine mögliche Zusammenarbeit. Für Fragen stehen wir gerne jederzeit, auch im persönlichen Gespräch, zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Andre Bazzone und Wagner Steuer Costa