Logo von PhysikOnline Dies ist ein Archiv der BioKemika, zur Verfügung gestellt von PhysikOnline

Im Rahmen vom Vintage-Projekt des studentischen eLearning am Fachbereich 13 der Goethe-Universität werden alte studentische Projekte wieder erreichbar gemacht. Weitere Infos. Diese Kopie der BioKemika ist Read-Only, es ist kein Login zum Verändern der Informationen möglich.

BioKemika:FoVi-Wettbewerb

Aus BioKemika

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der große BioKemika-Foto-und-Video-Wettbewerb
Hier findest du alle wichtigen Informationen zum Foto/Video-Wettbewerb anlässlich des zweiten Geburtstages der BioKemika



Noch Fragen?

Sollte deine Frage in dieser FAQ zum Thema BioKemika-Foto&Video-Wettbewerb nicht beantwortet werden oder hast du Probleme beim Upload deines Fotos oder Videos, dann kontaktiere uns. Auch bei technischen Fragen wie z.B. der Video-Komprimierung/Konvertierung helfen wir gerne! Schreibe einfach an:

kontakt -at- biokemika.de


Siegerfoto 2010

Phase der Inspiration von Marina Werbizki

Inhaltsverzeichnis


Mr. BC wird zwei Jahre alt! Mach Mr. BC ein Geschenk!

Hintergründe der Aktion: BioKemika feiert Geburtstag!

Am 30.06.2008 wurde die Idee „BioKemika“ geboren. An diesem Tag entdeckten zwei angehende Biochemiker ein SeLF-Plakat, das finanzielle Förderung studentischer Projekte versprach. Im Zusammenhang mit dem mangelnden Wissen über biologische Datenbanken und online-Tools entstand spontan das Grundkonzept des BioKemika-Projekts. Auch wenn BioKemika erst knapp ein Jahr später online veröffentlicht wurde, ist der 30.06. der wahre Geburtstag BioKemika‘s.

Was muss ich tun, um teilzunehmen?

Lade ein Foto oder Video hoch, das die Inhalte der BioKemika bereichern könnte. Das Foto könnte verschiedenes abbilden, z.B. Laborpraktika, Versuchsaufbauten, besondere Veranstaltungen (OlymBCiade, Night of Science), Hörsäle, Vorlesungsräume, Labore oder andere interessante Orte an der Uni (Mensa, Bibliothek, Außenansichten). Alle bis zum 30.06.2010 hochgeladenen Fotos und Videos nehmen automatisch an der Aktion teil! Wie lade ich ein Foto hoch?

Was passiert mit den eingereichten Fotos und Videos?

Sie werden ausschließlich innerhalb der BioKemika verwendet, um in BioKemika-Artikeln oder Portalen eingebunden werden zu können. Dadurch werden die teilweise durch lange Fließtexte charakterisierten Artikel wesentlich aufgepeppt. Sollten sehr viele Einreichungen verzeichnet werden, so wird ein Foto-Portal eingerichtet, das Information in Bildern vermitteln soll.

Wer darf alles am Fotowettbewerb teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit HRZ-Account, also alle Personen, die technisch betrachtet dazu in der Lage sind Dateien hochzuladen. Von der Teilnahme ausgeschlossen ist das BioKemika-Team.

Wie viele Einreichungen pro Student sind legitim?

Es gibt keine obere Grenze für Einreichungen. Jedoch sollte es vermieden werden ganze Fotoalben hochzuladen. Idealerweise sollten Uni-Fotoalben nach den schönsten Abbildungen durchstöbert und dann möglicherweise die Top 5 oder Top 10 der Fotos hochgeladen werden.

Worauf muss ich sonst noch achten?

Du bist dafür verantwortlich, dass die abgebildeten Personen nichts dagegen haben mit dem Foto hier veröffentlicht zu werden. Rechtlich gesehen können Fotos mit mehr als 5 abgebildeten Personen ohne Bedenken veröffentlicht werden. Bei Einzelpersonen, sollte man sich kurz informieren, ob diese mit einer Veröffentlichung einverstanden ist. Außerdem sollte das Foto von dir selbst gemacht worden sein, da du andernfalls Urheberrechte verletzen könntest. Bei Doppeleinreichungen, muss der Urheber des Fotos von uns ermittelt werden. Nur dieser hat dann Anspruch auf den Gewinn.

Was gibt es zu gewinnen?

Die drei schönsten und sinnvollsten Einreichungen werden prämiert! Zu gewinnen gibt es eine einjährige, kostenlose Mitgliedschaft im Förderverein BioChemie in Frankfurt a.M. e.V. inklusive eines kleinen Überraschungs-Willkommens-Pakets. Als FBCF-Mitglied hast du die Chance auf ein Stipendium für deine Diplomarbeit und genießt verschiedene weitere Vorteile – Es lohnt sich also! Lese mehr über den FBCF

Was ist, wenn ich schon Mitglied beim FBCF bin?

Dann gibt es das Überraschungs-Willkommens-Paket trotzdem. Zusätzlich werden die Kosten für ein Jahr Mitgliedschaft übernommen.

Wer entscheidet über Sieg und Niederlage? Nach welchen Kriterien wird entschieden?

Der FBCF stellt eine Jury, die über die Preisträger entscheidet. Eine Vorauswahl durch das BioKemika-Team wird nur dann durchgeführt, wenn die Anzahl der Einreichungen sehr hoch ist und die zeitlichen Kapazitäten der Jury aus dem FBCF übersteigen sollte. Dann werden alle Einreichungen vom BioKemika-Team begutachtet und anhand formaler Kriterien eine Vorauswahl getroffen. Bilder mit Aussicht auf Sieg werden an den FBCF weitergeleitet. Zu den formalen Kriterien zählen zum Beispiel:

  • Aufnahme-Qualität (Licht, Auflösung, Schärfe etc.)
  • Qualität der Abbildung (abgebildetes Objekt gut getroffen? Kamera-Perspektive?)
  • Nutzen (lässt sich das Foto auf BioKemika einbinden? Wie hoch ist der Informationsgehalt der Abbildung?)

Haben Videos nicht bessere Chancen auf Sieg als Fotos?

Primär handelt es sich um einen Fotowettbewerb. Dennoch wollten wir auch dazu motivieren Videos hochzuladen, da hier der Informationsgehalt wesentlich höher ist, als bei einer Momentaufnahme. Ein Video hat damit aufgrund des potentiell höheren Informationsgehalts eine erhöhte Siegwahrscheinlichkeit. Da wir jedoch erwarten, dass sehr wenige Videos hochgeladen werden, sind Fotos nicht benachteiligt. Zudem sollen mindestens zwei der drei Preise an Fotos vergeben werden, sodass z.B. das beste Video und die zwei besten Fotos gewinnen werden.

Welche Vorraussetzungen muss mein Video haben, damit ich es hochladen kann?

Im Allgemeinen sind Dateien bis zu einer Größe von 60 MB in BioKemika erlaubt. Als Dateityp für Videos haben wir uns für ogg-Dateien entschieden. Bevor du also dein Video hochladen kannst, stehen voraussichtlich zwei Arbeitsschritte an: Komprimierung (Datei muss kleiner gemacht werden) und Konvertierung (Dateiformat von z.B. avi, mpeg oder mov zu ogg ändern). Hierfür gibt es zahlreiche kostenlose Programme, die diese Aufgaben übernehmen.

Solltest du Probleme mit diesen Dingen haben, kannst du uns gerne kontaktieren. Wir helfen gerne!

Ist die Teilnahme anonym?

Die Teilnahme ist anonym. Das BioKemika-Team sieht lediglich den Benutzername des HRZ-Accounts. Weitere Daten wie richtiger Name sind für uns nicht einsehbar. Diese Anonymität ermöglicht auch die objektive Entscheidung bei der Wahl der Preisträger. Darüber hinaus wird die Jury des FBCF nicht einmal den HRZ-Account-Namen sehen.

Wie werden die Gewinner benachrichtig?

Da wir keine Namen zu den Einreichungen speichern, werden die Fotos bzw. Videos, die gewonnen haben, nach Ende der Aktion hier ausgestellt. Der Sieger sollte sich dann entsprechend bei uns melden. Die Überprüfung erfolgt im Zweifel über erfolgreiches Login in BioKemika (Kenntnis des HRZ-Passworts - Zuordnung zum HRZ-Account-Name, den wir dem eingereichten Foto zuordnen können).